Golden Retrieverzucht  Zinja`s-Golden

 

                                                              " Unsere Sternchen "

 

                                                       Kawikoni ( Seppel )

                                                        9.8.2017-6.9.2017

                                               Kleiner Engel geh ins Licht ,

                                   schau nicht zurück und wein auch nicht .

    So groß dein Mut zu kurz dein Leben , gekämpft hast du und alles gegeben .....

        Mein kleiner Bub  " Seppel " wie Du liebevoll von Klaus getauft wurdest

Du warst etwas ganz besonderes , hast jeden mit deinem einmaligen Wesen berührt , wir haben alle zusammen gekämpft ...... Durch die FALSCHE Behandlung eines Tierarztes der nicht festgestellen konnte , dass Du bei der Geburt Fruchtwasser geschluckt hast und an einer Lungenentzündung leidest . Als unsere Haustierärztin aus dem Urlaub zurück kam , konnten sie dir leider auch nach einer Intensivbehandlung nicht mehr helfen . Die unkompetente Behandlung vom Ersatztierarzt hat leider dazu beigetragen , dass du nun ein kleiner Engel bist .

                                            Leb wohl mein kleiner Schatz ,

ich habe dein Orangenes Bändchen am Arm und trage dich immer bei mir , bist du irgendwann von selber loslässt .

 

 

                                                                     

                                                                  Anouk

                                                          20.3.2000-7.3.2015

                                                  Als der Regenbogen verblasste

                         da kam der Albatros und er trug Dich mit sanften Schwingen

             weit über die sieben Weltmeere . Sanft setzte er Dich an den  Rand des Lichts .

Du tratst hinein und fühltest Dich geborgen . Du hast uns nicht verlassen Du bist uns nur ein Stück voraus .

                                                  In großer Liebe mein Schatz

 

                                                              Feeby

                                                     6.02.2012-27.02.2015

                           Ich kann nicht bleiben , ich muss nun gehen ...............

der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben. Aber immer wenn es regnet und die Sonne scheint , bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich .

Denk immer daran , Du hast mich nicht verloren , ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen Der Tag wird kommen , an dem wir uns wiedersehen ......................

                        Der Tag an dem wir zusammen am Himmel wandeln

                                                            (Autor unbekannt )  

                                            Ich Liebe Dich so sehr mein Schatz

 

 

Usinora vom Mohnfeld

22.07.2000-17.06.2014

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust ,

wird es dir sein als lachen alle Sterne ,

weil ich auf einem von ihnen wohne ,

weil ich auf einen von ihnen lache .

Du allein wirst Sterne haben die lachen können .

( Antoine de Saint -Exupery )

Meine Liebe Nori ,

ich wünsche Dir eine gute Reise über die Regenbogenbrücke .

Grüß mir alle unsere Wuffels die Dir schon vorausgegangen sind .

Du warst etwas ganz Besonderes für mich ,

es war bei mir Liebe auf den ersten Blick als ich Dich sah.

Dein traumhaftes Wesen hat mich sofort in den Bann gezogen ,

dieses Wesen hast du an Deine Kinder weitergegeben .

In Deine Kindern , Enkelkindern und Urenkelchen wirst Du weiterleben .

Ich weine mit meiner Freundin Renate . 

 

 

 

 Diva

 16.5.2010-6.11.2013 

 

Still seid leise

es ist ein Engel auf der Reise.

Er wollte nur kurz bei Euch sein

Warum er ging weiß Gott allein

vergesst sie nicht ,sie war so klein.

 

Jetzt kann sie alle Farben sehn

auf Pfoten durch die Wolken gehen

und wenn ihr sie auch so vermisst und weint weil sie nicht bei Euch ist

dann denkt im Himmel wo's sie jetzt gibt

erzählt sie stolz,

ich werd geliebt

Autor unbekannt .

 

Meine kleines helles Sternchen ,

Dein Tod war so sinnlos .

********************************************* 

   Gino

9.2.2013-10.2.2013

Manchmal bist du in unseren Träumen

oft in unseren Gedanken

und immer in unserem Herzen

Unser kleiner Gino musste nach einem Darmverschluss über die

Regenbogenbrücke gehen.

 

 

 LuckyLuke

geb. 16.8.011-26.12.011

  

Erinnerungen sind kleine Sterne,

die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

 

Wir können es nicht fassen.

Luke mußte nach einem Autounfall über die Regenbogenbrücke gehen,

es trauern um ihn Roswitha mit Familie und Merlin.

Wir sind unendlich traurig und hoffen ,dass Felix, Tara und Elliot

auf ihn aufpassen.

  

Felix

6.12.1995 - 25.02. 2011

                                                 Ich hatte so gehofft ,

                                    du bleibst noch eine Weile bei uns.

 

                                Felix war etwas ganz besonderes für uns,

                                   er war unser erster Golden-Retriever.

                          Mit ihm begann unser Golden-Retrievertraum .

Felix oder wie er liebevoll von uns auch " Dicker " gerufen wurde, war eine Seele von Hund. Immer freundlich , ein Gentleman  und Charmeur bei allen Hündinnen. Er liebte Welpen über alles und hätte am liebsten immer " Mami " gespielt.  Den kleinen " Wichteln " bei uns, war er immer ein liebevoller Ur-Opa.     Kein böses Knurren kam je über seine Lefzen, Felix war immer sehr geduldig.

                  Unsere " Kleinen " erzog er mit viel Liebe und Geduld.

                                          Er war ein Seelenhund

                                                          und

                                            er gab uns so viel  !

          Ich bin so dankbar für die Zeit , die du bei uns sein durftest.

              Für uns, ist diese Zeit  immer viel zu kurz und es tut     sehr weh , ein geliebtes Hundekind gehen lassen zu müssen.     

 

                     Ach mein kleiner " Dicker " du fehlst mir so .

Auch Luca kann nicht verstehen, dass du nicht mehr da bist. Er sagte zu mir, die Frau die da war soll dich doch wieder zurück bringen. ( er meinte unsere Tierärztin ) .Das sind so schwere Minuten und die Lücke die du hinterlassen hast wird immer größer.                      Wir hoffen nur ,dass es dir gut geht und du deinen neuen Weg gefunden  hast.                                                                                                                                        Ein Trost für uns ist, wir können dich jeden Tag besuchen.

 

 

******************************************************************

 

 

                                                                " Tara "

                                                  25. 03.1982- 24.01.1996

 

Nach langen Überlegungen entschlossen wir uns, jetzt ist es an der Zeit, ein Hund soll unser Leben bereichern. Ich freute mich sehr, denn es würde mein erster Hund werden. Wir suchten und suchten, aber damals zu der Zeit schaute man nicht wie  " Heute " ins Internet sondern in die Zeitung. Ein Züchter inserierte ( dachten wir )zwar etwas weiter enfernt aber Ok.angerufen, Termin vereinbart und losgefahren. Wir waren sehr unbedarft, aber was uns erwartete war Haaresträubend. Ein alter Stall , die Boxen mit etwas Stroh eingestreut ,darin die Welpen. Die Mami der Babys bekamen wir nicht zu sehen .  Unsere Tara eine Irish-Setter Hündin saß total verängstigt und zitternd in der hintersten Ecke. Ein kleines Bündel " Elend " Die und keine andere ! Mein Herz schlug Purzelbäume als mir Tara in den Arm gelegt wurde. Sie schleckte kurz über mein Gesicht und schmiegte sich an mich. Wir kauften sie , die Ahnentafel von ihr wurde uns sofort augehändigt. ( was wir nicht wussten, die Papiere waren nichts wert ) aber was viel schlimmer war, Tara war sehr sehr krank. Viele Tierarztbesuche wurden fällig, wir bekamen sie durch und sie wurde wieder gesund. Sie begleitete uns  als tolle Familienhündin in unserem Leben, wurde aber auch von mir gearbeitet. Unsere Kinder und wir liebten sie sehr. Viele Jahre später, mussten wir sie nach kurzer schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Ihr Tod riss ein großes Loch in unsere Familie und ich vermisse sie sehr.

Ich weiss, sie wartet  hinter der Regenbogenbrücke auf mich und

irgendwann werde ich sie wieder in meinen Armen halten .                                                                                  

Mein Schatz ich vermisse dich !